Zurück zur Hauptseite   Zurück zur Hauptseite  

Fragen und Antworten zur Vorlesung Betriebssysteme und Rechnernetze im SS2020

Frage 21: Die Anmeldefrist (siehe Frage 8) wurde verpasst. Kann man sich nachträglich anmelden?

Leider nein.

Frage 20: Der FB3 hat die Vorlesungszeit im SS2020 verkürzt. Was sind die Auswirkungen für die Vorlesung BSRN?

Im FB3 endet die Vorlesungszeit bereits am 4.7.2020 und die Klausurphase geht vom 6.7.2020 bis zum 31.7.2020. Für den FB2 gilt diese Änderung aber nicht. Das Modul BSRN wird in den Studiengängen IBIS und EBIS vom FB2 angeboten. Der Studiengang IBIS wird von FB2 und FB3 zu gleichen Teilen erbracht. Der Studiengang EBIS ist ausschließlich dem FB2 zugeordnet. Im Endeffekt ändert sich für das Modul BSRN gar nichts. Der FB2 zieht seine Vorlesung bis zum 17.7.2020 durch und das betrifft auch das Modul BSRN. Ein Vorteil dieses Vorgehens ist, das dadurch der Prüfungszeitraum entlastet wird. Die Durchführung der Klausuren unter den aktuellen Hygienebestimmungen ist organisatorisch sehr schwierig, denn es werden viel mehr Räume und Aufsichten benötigt. Egal ob Sie im Studiengang IBIS oder EBIS studieren, Sie können bis zum 17.7.2020 Werkstück A präsentieren. Das heißt nun aber nicht, das Sie bis zum letzten Tag damit warten sollten...

Frage 19: Mein(e) Teampartner ist/sind unzuverlässig und tragen zum Werkstück A nichts bei und/oder melden sich nicht mehr. Was kann ich tun?

Einem anderen Team anschließen oder Werkstück A alleine bearbeiten.

Frage 18: Braucht man für die Aufgaben mit der Bash zwingend ein Betriebssystem, das auf Unix basiert?

Bei Linux und anderen UNIX-artigen Betriebssystemen ist die Bash immer dabei.

Bei MacOS war sie 15 Jahre lang die Standard-Shell. Seit MacOS 10.15 (Catalina) nutzt MacOS die ZSH als Standard-Shell. Für die allermeisten Bash-Aufgaben in der Vorlesung BSRN macht das aber keinen Unterschied. Sie können zudem jederzeit zur Bash wechseln. Mit Hilfe einer Suchmaschine können Sie zahllose Beschreibungen/Tutorials finden. Einige erklärende Quellen:

Unter Windows können Sie seit wenigen Jahren die Bash sehr einfach nachinstallieren. Mit Hilfe einer Suchmaschine können Sie zahllose Installationsanleitungen finden. Einige erklärende Quellen:

Frage 17: Was kommt denn in Werkstück B (Klausur) dran?

Es kommen theoretische Fragen aus aus den Übungsblättern dran. Praktische Aufgaben, also Shell-Scripting oder sonstige Programmieraufgaben, kommen nicht dran. Der praktische Teil des Moduls BSRN wird schon mit Werkstück A ausreichend viel geprüft. Auf der Vorlesungsseite finden sie Klausuren und Musterlösungen aus den letzten Jahren.

Frage 16: Wann muss die Dokumentation abgegeben werden? Wie viel Vorlauf vor der Präsentation ist nötig?

Wenn Sie 1-2 Tage vor der Präsentation den Link zu Ihrer Dokumentation und dem Quellcode (als ZIP-Archiv) per Email an Herrn Cocos und mich schicken, dann reicht das.

Frage 15: Was muss inhaltlich in die Dokumentation?

Der Fokus soll Ihre eigene Lösung (Ihr Programm!) sein. Die Aufgabenstellung ist bekannt und nicht spannend an dieser Stelle. 1-2 Sätzen reichen für die Beschreibung der Aufgabenstellung. Beschreiben Sie ausführlich den Aufbau Ihrer Lösung (Struktur) und gehen Sie auf die Lösung von Herausforderungen ein. Beschreiben Sie exemplarisch wie Sie die wichtigsten Funktionen entwickelt und implementiert haben. Bitte halten Sie sich an die vorgegebene maximale Seitenzahl.

Frage 14: Müssen die Dokumentation und die Präsentation zwingend mit LaTeX realisiert werden?

Nein.

Frage 13: Bis wann muss Werkstück A abgeschlossen sein? Gibt es eine Deadline?

Sie müssen das Werkstück A innerhalb der Vorlesungszeit abschließen. Das schließt die Abgabe und die Präsentation via Zoom-Videokonferenz ein. Bitte planen Sie nicht für die letzte Woche, weil da immer sehr viel zusammenkommt.

Frage 12: Darf man Werkstück A mit Java/JavaScript/Python/VisualBasic/etc bearbeiten, wenn eine andere Programmiersprache (z.B. Bash) in der Aufgabenstellung vorgegeben ist?

Nein. Es gilt immer das, was in der Aufgabenstellung steht.

Frage 11: Darf ein Werkstück A-Team größer sein (z.B. 4 oder 5 Teampartner), als in der Aufgabenstellung angegeben?

Nein. Es gilt immer das, was in der Aufgabenstellung steht.

Frage 10: Wie kann man in der aktuellen Situation Teampartner finden?

z.B. in den Übungen (Zoom-Videokonferenzen) und hier.

Frage 9: Darf man Werkstück A auch alleine bearbeiten?

Die Antwort auf diese Frage finden Sie hier.

Frage 8: Wie ist die Anmeldefrist?

Update (Stand: 7. Mai 2020)

Wegen des Ausfalls des HIS-Servers wird die Anmeldefrist für die BSRN-Portfolioprüfung auf 10. Mai 2020 (inkl. Rücktrittsfrist) verlängert.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an!!!

Bitte überprüfen Sie ihren Anmeldestatus im HIS-Portal und machen Sie sich einen Ausdruck über ihre angemeldeten Prüfungen!

Update (Stand: 5. Mai 2020)

Wegen eines Stromausfalles am Sonntag, 3.5.2020 ist derzeit der HIS-Server nicht erreichbar. Die Campus IT arbeitet mit Hochdruck daran das Problem zu lösen.

Alle derzeit laufenden Anmeldefristen werden entsprechend verlängert.

Das Prüfungsamt wird Sie zeitnah per Email informieren.

Anmeldefrist (Stand: 23. April 2020)

Die Anmeldefrist für die BSRN-Portfolioprüfung geht bis einschließlich 4. Mai 2020 (inkl. Rücktrittsfrist).

Frage 7: Bei welchen Übungen darf oder muss man teilnehmen?

Sie dürfen bei allen Übungen teilnehmen so lange Sie möchten. Nehmen Sie immer teil, wenn Sie Fragen haben, Dinge besprechen möchten oder ein Feedback wollen. Sie müssen auch nicht die vollen 90 Minuten absitzen. Sie können in die virtuellen Übungen kommen und gehen wann immer Sie möchten.

Frage 6: Wie wird die Abnahme von Werkstück A im SS2020 ablaufen?

Als Zoom-Videokonferenzen. Melden Sie sich für einen Termin bei Herrn Cocos oder bei mir. Wir vereinbaren dann einen Präsentationstermin mit Ihnen.

Frage 5: Wie finden im SS2020 die Übungen statt?

Als Zoom-Videokonferenzen. Die Links für den Zugang finden Sie auf der Vorlesungsseite.

Frage 4: Wie finden im SS2020 die Vorlesungen statt?

Als Screencasts.

Frage 3: Kann man eine Leistung von Werkstück-A aus einem vergangenen Semester wiederverwenden bzw. anerkennen?

Nein. Werkstück A ist leider nicht in spätere Semester übertragbar.

Frage 2: Wie ist das Passwort zu Ihren Vorlesungsunterlagen?

Es gibt kein Passwort.

Frage 1: Wird es im SS2020 BSRN-Präsenzveranstaltungen geben?

Vermutlich nicht.


Prof. Dr. Christian Baun
Frankfurt University of Applied Sciences
(1971-2014: Fachhochschule Frankfurt am Main)
FB 2: Informatik und Ingenieurwissenschaften
Stand: 14.5.2020
zur Homepage der Frankfurt University of Applied Sciences